7/52+X-Projekt – God jul – festliche Weihnachtsmusik auf norwegisch

Manchmal ist Weihnachten an einem anderen Tag …

tenThing, Christmastour 2018, Fotografie klassischer Konzerte
Das Blechbläserinnenensemble tenThing aus Norwegen auf Weihnachtstournee 2018 in der Meistersingerhalle in Nürnberg.

Um manche fotografischen Momente realisieren zu können, braucht es etwas länger. Das hängt zum einen mit der nötigen Vorbereitung zusammen und zum anderen
auch von der Freigabe der am Bild beteiligten Personen ab. So war das auch hier. Dank des Konzertveranstalters Hörtnagel Konzerte Nürnberg war es möglich, vom
Abschlußkonzert der tenThing Weihnachtstournee 2018 im großen Saal der Meistersingerhalle in Nürnberg Bilder machen zu können.

Die Fotografie klassischer Konzerte in großen Häusern wie Opern oder Theatern ist gar nicht so einfach. Die Lichtverhältnisse sind meistens nicht die besten. Man steht
nicht wie bei Rock-Konzerten vor der Bühne bzw. im Graben, sondern man fotografiert mit einem möglichst lichtstarken Teleobjektiv von Hinten bzw. der Seite.

Kurze Belichtungszeiten sind wichtig ..

Auch wenn auf der Bühne nicht das große Treiben herrscht, ist es wichtig eine genügend kurze Belichtungszeit zu haben, damit man keine Bewegungsunschärfe
als Schlieren ins Bild bekommt. Das obige Bild ist mit einem Nikon Zoomojektiv 80-200mm Bl. 2.8, einer 160tel bei 80mm Brennweite und Blende 4 entstanden.
Die ISO-Empfindlichkeit war bei 2500. Desto länger die Brennweite ist, desto kürzer müssen auch die Belichtungszeiten werden, da die Verwacklungsgefahr
deutlich ansteigt. 

In den allermeisten Fällen wird man kein Stativ aufstellen können bzw. dürfen, so ist es wichtig die Kamera ruhig und stabil zu halten und sich nach Möglichkeit
etwas zum anlehnen zu suchen. Und natürlich möchten auch die Konzertbesucherinnen, Besucher und der Veranstalter nicht vom klicken einer Kamera gestört
werden. Da kann es sehr hilfreich sein wenn die Kamera einen Silentmodus besitzt. Oder man kennt sich im Programm etwas aus und nutzt eine “laute” Stelle zum
fotografieren.

Für mich ist mit den Konzertbildern von tenThing ein Wunsch in Erfüllung gegangen und so fiel Weihnachten 2018 für mich nicht auf den 24. Dezember! 

Weitere Bilder des Konzertes gibt es hier…

 

 

Wie kam es zu diesem Fotoprojekt 52+X? Das kann man hier nachlesen …

Hier gehts zum vorigen und nächsten Artikel:

<- 6/52+X – Bilder drucken – den eigenen Bildern mehr Raum geben | 8/52+X Neun gelungene Bilder aus dem Jahr 2018 ->

Ein Kommentar zu “7/52+X-Projekt – God jul – festliche Weihnachtsmusik auf norwegisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.