Der Lenz ist da – Fruehling in der Sächsischen Schweiz

Der Fruehling ist im Elbsandsteingebirge eingezogen

Ausblick zur Festung Königstein und zum Pfaffenstein im Fruehling(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

und malt die wunderschöne Natur mit unzähligen kräftigen Farben an. Es ist ein warmer, sonniger Morgen im März 2014 die Vögel zwitschern und ein leichter Wind geht – Linkselbig ca. 3 km südwestlich der Stadt Königstein liegt Leupoldishain, ein kleiner Ortsteil der vor allem wegen des Bergbaus durch die SDAG Wismut und der Nähe zum sogenannten “Labyrinth” bekannt ist.  Das Labyrinth ist eine zerklüftete Felsformation die mittels angelegter Pfade und Wege die gut erkundet werden kann.

Von Leupoldishain selbst sind es nur ein paar Schritte und man kommt zu diesem wunderschönen Aussichtspunkt. Von hier kann man die Festung Königstein und den Pfaffenstein sehen und einfach die wunderschöne Natur genießen.