analog unterwegs – nach langer Zeit endlich wieder auf Film fotografieren

mein erster Schwarzweißfilm nach über 15 Jahren… Nun ist es soweit! Ich bin wieder analog ausgestattet, aber der Reihe nach. Bei dem ganzem Hype um immer neuere Spiegelreflex- und Spiegellose Kameras, die kleiner, leichter, leiser, schneller und auch immer kostenintensiver sind, gibt es zum Glück auch einen Gegentrend. Die analoge Filmfotografie erfreut sich Zunehmens wieder…

weiterlesen →

Hafenimpressionen – unterwegs in Ludwigshafen

Ludwigshafen ist eine der größten Städte des Bundeslandes Rheinlandpfalz und der vorbeifließende Rhein bildet die natürliche Grenze zu Baden-Württemberg. Auf dessen Seite befindet Mannheim, was mit 300.000 Einwohnern in etwa halb so groß ist, wie seine Landeshauptstadt Stuttgart. In der südlichen Innenstadt von Ludwigshafen befindet sich die Parkinsel, die durch den Bau des Luitpoldhafens in…

weiterlesen →

50Millimeter in Schwarzweiss –

unterwegs im Kloster Hirsau im Nordschwarzwald Wie viel Zoom hat denn ihre Kamera? Höre ich jemand neben mir fragen, der mich beim Fotografieren beobachtet. Ich schaue ihn an und sage: „Diese Kamera hat keinen Zoom“ – er schaut mich merkwürdig an …Und in seinem Gesicht kann ich ganz große Fragezeichen erkennen. Heutzutage hat praktisch jede…

weiterlesen →